Nicht finanzielle Informationen – von der Checkliste zum Impact

Weltweit, aber insbesondere in der EU, fordern die Regulierungsbehörden einen transparenteren Umgang mit nicht finanziellen Informationen. Grosse Indexinvestoren verlangen zunehmend nicht finanzielle Daten und Informationen und die Öffentlichkeit erwartet von den Unternehmen weiterhin mehr Transparenz. Wie können Unternehmen sicherstellen, dass sie sich nicht in Compliance-getriebenen, reaktiven Checklisten-Abfragen verlieren, die den Geschäftsbetrieb unnötig verteuern?

Erfahren Sie von führenden Praktikern, wie sich Nachhaltigkeits- oder ESG-Aspekte mit der Geschäftsstrategie in Einklang bringen lassen, Teil der Berichterstattung werden und bessere Geschäftsentscheidungen ermöglichen. Die Berücksichtigung wesentlicher nicht finanzieller Aspekte auf strategischer Ebene bietet Unternehmen einen ganzheitlichen Blick auf die langfristigen Werttreiber sowohl aus Risiko- als auch aus Chancenperspektive. Ausserdem hilft dieser Ansatz, interne Informationssilos und Vorurteile abzubauen und die Performance deutlich zu steigern.

Hauptreferenten:

Dr. Stephan Lienin ist Managing Partner und Mitbegründer von Sustainserv, einer 2001 gegründeten Unternehmensberatung mit Sitz in Zürich und Boston. Sustainserv hilft Unternehmen, durch die Verbindung solider Strategien und integrierter Managementprozesse, konsequenter Leistungskennzahlen und wirksamer Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern einen langfristigen Mehrwert zu schaffen.

Urs Baumann ist Head Sustainability & Innovation und Head Development bei Swiss Prime Site, dem grössten börsenkotierten Immobilienunternehmen in der Schweiz. Anlageschwerpunkt sind qualitativ hochwertige Immobilien sowie Projekt- und Standortentwicklungen in der Schweiz.

Dr. Jihane Ball ist Director of Global Product Safety and Compliance von The Dow Chemical Company und in dieser Funktion verantwortlich für das globale Product Stewardship Program und die Dienstleistungen des Unternehmens rund um Produktregulierung in Europa, im Nahen Osten, in Afrika und Indien. Darüber hinaus leitet und begleitet sie die Arbeit an den Nachhaltigkeitszielen für 2025 von Dow. Zuvor hatte Dr. Ball verschiedene Positionen in den Bereichen Toxikologie, Produktsicherheit und Compliance im Upstream-, Markt- und Verbrauchergeschäft sowie in der Dow-Arbeitsgruppe U.S. Government Affairs and Public Policy inne.

Agenda:

16:00 Einlass und Registrierung

16:30 Begrüssung und Vorstellung Begrüssungsrede von Thomas Scheiwiller, Beiratsvorsitzender des Center for Corporate Reporting (CCR) und Vorstellung aller Teilnehmenden

16:45 Herbeiführen von Veränderungen durch integrierte Strategien und Kommunikation Vortrag von Stephan Lienin, Sustainserv

17:05 Die Rolle der nicht finanziellen Informationen im Geschäftsbetrieb Vortrag von Urs Baumann, Swiss Prime Site

17:25 Berücksichtigung der Natur bei Geschäftsentscheidungen Vortrag von Dr. Jihane Ball, Dow

17:45 Fragerunde und Diskussion Moderiert von Thomas Scheiwiller

18:00 Apéro riche und Networking

Nach oben