Frankfurter Zukunftskongress

Der schnell fortschreitende Wandel hin zu einer nachhaltigeren, digitalen und wertorientierten Welt fordert Unternehmen und ihre Partner am Finanzmarkt. Deshalb widmet sich der Frankfurter Zukunftskongress am 23. und 24. Februar 2021 den drei Zukunftsthemen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und New Work. Unter dem Motto „Frische Ideen angewandt“ werden Theorie und Praxis transformativer Ideen im interaktiven Austausch zusammengeführt und für die Region weitergedacht.

Als Denkraum-Partner moderieren unser Managing Partner Bernd Kasemir und Senior Advisor Ralf Frank eine digitale Session zum Thema: «Green Finance: Die EU macht ernst». Mit ihrem Regulierungspaket Nachhaltige Finanzen hält die EU die Finanzindustrie dazu an, als Katalysator für eine nachhaltige Ausrichtung der Realwirtschaft zu wirken. Das bringt wesentliche Änderungen für Unternehmen und Finanzdienstleister – und besonders für das Zusammenspiel beider Gruppen – mit sich. Wir freuen uns auf einen offenen Austausch zur Bedeutung der neuen Anforderungen.

Weitere Informationen zum Event und zur Anmeldung finden Sie hier.

Nach oben